Google+

5 Dinge, die man über die neue 5-Euro-Münze (LIEBER NICHT) erzählt

Der legendäre Heiermann ist wieder dar und ganz Berlin ist scharf auf die neue 5-Euro-Münze. Wer sie dann mal hat, erlebt allerdings gleich sein kleines, blaues Wunder. Hier sind 5 Dinge, die man über die neue 5-Euro-Münze (LIEBER NICHT) erzählt:

5 Dinge, die man dir über die neue 5-Euro-Münze (LIEBER NICHT) erzählt | Foto: twitter.com

5 Dinge, die man über die neue 5-Euro-Münze (LIEBER NICHT) erzählt | Foto: twitter.com

 

1. Alles was zählt, sind Scheine, Mann…  Münzen braucht man(n) höchstens noch für den Einkaufswagen… Oder die Klofrau!

 

2. Eigentlich ist die neue 5-Euro-Münze ein falscher Fuffziger.. Zahlen kann man damit in der restlichen Eurozone nämlich NICHT!

 

3. Man hat beim Entwurf der 5-Euro-Münze so richtig gut mitgedacht… NICHT!

 

4. 5 Euro sind eben nicht mal eben so 5 Euro…

 

5. Die 5-Euro-Münze ist irgendwie wie Kim Kardashian: Schön, aber sinnlos…